User Menu

Notification settings

Currently Playing

AMIGA-MODDrink My Pain Away by flag Moby (Frédéric Motte)
Requested By: flagAlcAsh
In Compilations: Compilation Bitjam Podcast #101
Pouet Icon Icon Icon Icon

Time Left: 4:29


- Streams

Nectarine Merch Available

Orders will go out within 5-7 days after placing them. Got order notes? Send Starchaser a PM.

Important Links

Please report any bugs to this forum thread!
> Bug Reporting Thread <
Song, artist, etc. corrections go here instead:
> Correct DB Info <
Broken tunes can be reported here:
> Report Broken Tunes Here <

Nectarine

Song Information

PC (other)Heilige Säure (Ding im Ding)

Author: flag Paniq (Leonard Ritter)

Song Length: 3:49
Song Status: Active *
Song Bitrate: 128 kbps
Song Legacy Flag: R
Song Source: Musicdisk
Song Platform: PlatformPC (other)


Additional Information:

[Lyrics transcribed by Shinobi, translated to English by Rapture]

Ähm... Wir sind... ich bin... Nun... Also... Ich mach mal die Musik an.

Seht, ich experimentierte mit heiligem Saft,
hörte, das gibt Kraft, dass man alles rafft,
fraß meine Portion, und ich merkte schon,
ich war kein Mensch, sondern ein Elektron.

Zufällige Fluktuation, Gedankenlegion,
ein Bewusstseinsstrom mit 42 Ohm,
Was früher ich gekannt, wurde seltsam verzerrt,
ich begriff, dieses Land war unerhört gestört.

Mein Kopf war ein Brandherd, auf dem brodelte ein Topf voller Gedanken,
welche sich auf einem hohen Niveau befanden.
Und ich merkte, wie sie mich langsam überrannten,
ich fühlte mich zudem bedroht von... ääh... Tischkanten.

Und so beschloss ich in Panik, etwas zu tun,
ich war mir sicher, ich durfte nicht nicht nicht ruhn.
Denn ich dachte, dass, wenn ich dächte, dass das nichts brächte,
und ich wusste, dass sich das früher oder später noch rächte.

Seht, ich probierte die heilige Säure,
hört, wie ich für euch meine Schaltkreise steure,
ich erzähl' euch vom Fraktal, dem Ding im Ding,
von Berg und Tal und dem Weg, den ich ging. (2x)

Und immer wieder ertappte ich mich, wie ich innerlich
an dem Gedanken pappte, ich dächte nur an mich,
und sicherlich war das auch richtig,
nur nicht so, wie ich mir das ausmalte,
oh, jetzt bezahlte ich fürchterlich!
Und als ich dachte, dass ich dachte, dachte ich, dass ich dachte, dass ich ans Denken dachte.
Hä? Sachte!
Ich dachte, dass ich beim Denken an das Denken etwas machte,
und so verschachtelte ich mich und lachte.

Die Sache war verrückt und ergab trotzdem Sinn,
in jeder Schachtel ist natürlich noch so eine drin!
Und wenn du diese aufmachst, siehst du dann,
dass man in dieser wieder eine Schachtel finden kann!
Und jede Schachtel, jeder Karton, jede Box, jede Kiste,
die du danach findest, stand schon immer auf deiner Wunschliste!
Denn das Auspacken dieser Dinge ist allein das Erlebnis,
alles gleich und anders, so lautet das Ergebnis.

Seht, ich probierte die heilige Säure...
(2x)

Meine Zimmer waren gefüllt mit prächtigen Schätzen,
angesichts der Herrlichkeiten musste ich mich erstmal setzen.
Wer hätte das gedacht? Seht, hier auf meine Wände!
Bei der Struktur meiner Tapete klatschte ich freudig in die Hände!
Und in der Küche fand ich ein Sonnenblumenkernbrot,
kein Kern mit gleicher Farbe, ich fand blau, grün und rot.
Und jeder schmeckte anders, das konnte ich schon sehen,
allein durch den Geschmack konnte ich alles verstehen!

Und später hörte ich Musik, die klang wie's Himmelreich,
ein Gebilde aus Logik und kein Ton klang gleich!
Oh, diese Geistesnahrung war wie die offenbarung,
ja dieser Tag war eine unglaubliche Erfahrung.
Ich rate euch, gebt euch den heiligen Saft,
ich sag euch, das gibt Kraft, weil man alles rafft!
Fresst eure Portion, und ihr merkt schon,
wer keine Angst vorm Denken hat, gewinnt ein Telefon!

Seht, ich probierte die heilige Säure...
(3x)

----

[translated by Rapture, English tweaked by mirrorbird]

Um... We are... I am... Now... Well... I'm turning the music on.

Look, I'm experimenting with holy juice
That gives power, they say, so that you understand everything,
Eating my portion, and I noticed already,
I wasn't a human, but an electron.

Random fluctuation, legion of thoughts,
A consciousness stream with 42 ohms,
What I knew back then was strangely distorted,
I realized this country was outrageously disturbed.

My head was a fire source, a pot of thoughts cooking on it,
which were on a high level.
And I noticed how they overran me slowly,
additionally I felt threatened by... aah... the edges of a table.

And so I decided in panic, to do something,
I was sure, I was not, not, not allowed to rest.
Because I thought that, if I thought, that it was of no use,
and I knew that it would turn out badly for me sooner or later

Look, I tried the holy acid,
listen how I control my circuitry for you,
I tell you about the fractal, the thing in the thing,
from the mountain and valley and the path I went (2x)

And again and again I found myself glued to the thought,
that I would just think about myself,
and surely that was right,
but not like I wanted it to be,
oh, now I was paying awfully!
And when I thought, that I thought, I thought, that I thought, that I thought.
Ha? Slowly!
I thought, that I thought at the thought to do something,
and so I was interleaving myself and laughed,

The thing was crazy, but it made sense anyway,
in every box something like this is in (aah too lazy/tired to translate correctly lol)
And when you open it, you'll see,
that you can find another box!
And every box, carton, box, carton (hehe, too lazy too look all of that up but it's the same word over and over again),
that you find, it was on your wishlist all the time!
Because the unboxing of these things is the experience of all of it,
everything is the same and different, that's the result!

Look, I try the holy acid...
(2x)

My rooms were filled with rich treasures,
because of the gloriness, I had to sit down first.
Who would have thought it? See, here, look on my walls!
By that structure/texture of my wallpaper I clapped with joy into my hands!
And in the kitchen, I found a sunflower bread,
no core with the same color, I found blue, green and red.
And everyone tasted different, that I could see.
just by the taste I could understand everything!

And later I heard the music, that sounded like the Kingdom of Heaven,
a structure of logic and no sound sounded the same!
Oh, this food for thought was like a revelation,
yes, this day was an unbelievable experience !! (like me and my friend meeting that tame gander !!! :yey: )
I tell you, take the holy juice,
I tell you, that gives you power/energy, because you understand everything!
Eat your portion, and you'll note,
who isn't afraid of thinking, wins a telephone!

See, I taste the holy acid...
(3x)

Last Queued : 1 week, 1 day ago

This song has been played 77 times. [See Request History]
It was added 12 years, 8 months ago.

Extra Resources:

Song Rating

Song Rating: 2.8 - Votes Placed: 95 View Voting History
A total of 23 users have this song on their favourites list.

Compilation / Remix Information

This Song Is Listed In The Following Compilations:

Compilation Achillesverse

Screenshots

Add new screenshot

Song Corrections & Updates

[Edit Information] - [Add Links]

User Comments

User Song Comment
flagChocoholic
avatar
Random CS guy

w00t, strange stuff. But good.

flagturbine5
Hello World!

'Heilige Säure' >> Lyserg acid diethylamine >> LSD.
...
(And that's pretty much what the lyrics are about.)

flagShinobi
avatar
heimorgelspieler

Ähm...

Wir sind... ich bin...

Nun...

Also...

Ich mach mal die Musik an.

Seht, ich experimentierte mit heiligem Saft,
hörte, das gibt Kraft, dass man alles rafft,
fraß meine Portion, und ich merkte schon,
ich war kein Mensch, sondern ein Elektron.

Zufällige Fluktuation, Gedankenlegion,
ein Bewusstseinsstrom mit 42 Ohm,
Was früher ich gekannt, wurde seltsam verzerrt,
ich begriff, dieses Land war unerhört gestört.

Mein Kopf war ein Brandherd, auf dem brodelte ein Topf voller Gedanken,
welche sich auf einem hohen Niveau befanden.
Und ich merkte, wie sie mich langsam überrannten,
ich fühlte mich zudem bedroht von... ääh... Tischkanten.

Und so beschloss ich in Panik, etwas zu tun,
ich war mir sicher, ich durfte nicht nicht nicht ruhn.
Denn ich dachte, dass, wenn ich dächte, dass das nichts brächte,
und ich wusste, dass sich das früher oder später noch rächte.

Seht, ich probierte die heilige Säure,
hört, wie ich für euch meine Schaltkreise steure,
ich erzähl' euch vom Fraktal, dem Ding im Ding,
von Berg und Tal und dem Weg, den ich ging.
(2x)

Und immer wieder ertappte ich mich, wie ich innerlich
an dem Gedanken pappte, ich dächte nur an mich,
und sicherlich war das auch richtig,
nur nicht so, wie ich mir das ausmalte,
oh, jetzt bezahlte ich fürchterlich!
Und als ich dachte, dass ich dachte, dachte ich, dass ich dachte, dass ich ans Denken dachte.
Hä? Sachte!
Ich dachte, dass ich beim Denken an das Denken etwas machte,
und so verschachtelte ich mich und lachte.

Die Sache war verrückt und ergab trotzdem Sinn,
in jeder Schachtel ist natürlich noch so eine drin!
Und wenn du diese aufmachst, siehst du dann,
dass man in dieser wieder eine Schachtel finden kann!
Und jede Schachtel, jeder Karton, jede Box, jede Kiste,
die du danach findest, stand schon immer auf deiner Wunschliste!
Denn das Auspacken dieser Dinge ist allein das Erlebnis,
alles gleich und anders, so lautet das Ergebnis.

Seht, ich probierte die heilige Säure...
(2x)

Meine Zimmer waren gefüllt mit prächtigen Schätzen,
angesichts der Herrlichkeiten musste ich mich erstmal setzen.
Wer hätte das gedacht? Seht, hier auf meine Wände!
Bei der Struktur meiner Tapete klatschte ich freudig in die Hände!
Und in der Küche fand ich ein Sonnenblumenkernbrot,
kein Kern mit gleicher Farbe, ich fand blau, grün und rot.
Und jeder schmeckte anders, das konnte ich schon sehen,
allein durch den Geschmack konnte ich alles verstehen!

Und später hörte ich Musik, die klang wie's Himmelreich,
ein Gebilde aus Logik und kein Ton klang gleich!
Oh, diese Geistesnahrung war wie die offenbarung,
ja dieser Tag war eine unglaubliche Erfahrung.
Ich rate euch, gebt euch den heiligen Saft,
ich sag euch, das gibt Kraft, weil man alles rafft!
Fresst eure Portion, und ihr merkt schon,
wer keine Angst vorm Denken hat, gewinnt ein Telefon!

Seht, ich probierte die heilige Säure...
(3x)

flagarrakis
avatar
Amiga&C64 rulez

Elsasisch?

flagnyingen

dem Ding im Ding